27.4.2019, Hohenau

Froschzauber - Ein Familienfest der besonderen Art

11-18 Uhr, beim Auring-Vereinshaus in der Forsthausgasse

www.auring.at

Lassen Sie sich von den kleinen Hüpfern verzaubern und verbringen Sie einige Stunden ganz im Zeichen von Frosch & Co! Spiel, Spaß und Action rund um Frösche und ihre Verwandten erwarten Sie beim „FROSCHzauber“.

Abenteuerliche Traktorexkursionen führen in den Lebensraum der kleinen Amphibien, beim Froschgesichter - Schminken verwandeln sich Jung und Alt in ihren Lieblingshüpfer und noch viele weitere spannende Überraschungen warten auf Sie.

Die March-Thaya-Auen sind die bedeutendsten Tieflandauen und einer der wichtigsten Amphibienlebensräume Österreichs. 65 Prozent aller heimischen Amphibienarten sind auf die intakte Auen-Wildnis angewiesen. Dazu zählen Arten, wie der drachenähnliche Donau-Kammmolch oder der in der Paarungszeit exotisch anmutende, knallblaue Moorfrosch.Spiel, Spaß und Action rund um Frösche und ihre Verwandten erwartet die Besucher

Herzlich willkommen in den March-Thaya-Auen!
froschzauber_wwf
Foto WWF
 
 
 

 

27. und 28. 4. 2019 Weinviertel

Weintour Weinviertel

Regionales genießen - Weine verkosten

Große Weinverkostung im Weinviertel! Eine Vielzahl an Weinstraßen-Winzern öffnet jeweils von 10 bis 19 Uhr, ihre Pforten und lädt zur Verkostung des neuen Weinjahrgangs. Ein Wochenende rund um die Weinkultur, das Erleben des Weinviertels im Frühling und den Genuss mit allen Sinnen. Pfeffrige Weine, gepflegte Wirtshauskultur, spannende Ausflugsziele und gemütliche Quartiere sorgen für ein genussvolles Wochenende.

Herzlich willkommen!

Alle Informationen: Hier klicken

 

Schloss Jedenspeigen: Details

Folgende Winzer aus Jedenspeigen und Sierndorf laden zur Weintour Weinviertel in die neueröffnete Schlossvinothek:
Weingut Dietzl
Weingut Dürr
Winzerhof Kridlo
Michael Kruder
Weinbau Leidler
Weinbau Müllner
Weingut Günter Weilinger
Weinbau Weilinger-Lowatschek
Weingut Zissler
Weingut Zirnsack

Mit dem Weintour-Band um € 20,- (inkl. € 7,- Wein-Einkaufsgutschein) können Sie bei allen Weintour-Winzern Weine verkosten. Es gilt an beiden Tagen von 10 - 19 Uhr und ist bei allen teilnehmenden Winzern erhältlich.

 

Auch hier sind Sie herzlich willkommen:

Weingut Roland Minkowitsch Mannersdorf

und natürlich auch in Waidendorf:

 

 

weinflaschenglserfsser

 

 

 

 

11.5.2019, Rabensburg

Exkursion "Zu Besuch beim König der Nacht"

Zeit: 17:30 - ca. 22:00 Uhr (letzter Zug von Rabensburg: 22:37 Uhr Richtung Wien) unser Tipp: Einfach Raus-Ticket nützen

Treffpunkt: Bahnhof Rabensburg

Exkursionsleiterin: Gernot Waiss gemeinsam mit dem Verein AURING

Anmeldung bitte rechtzeitig unter marchegger.Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 0681/81 64 46 56.

Die Wanderung geht entlang der Rabensburger Bauernwiesen, die eines der wichtigsten Brutgebiete des Wachtelkönigs in Österreich sind. Ein Vogel, der so laut ruft wie ein Presslufthammer? Hören Sie selbst: Anfang Mai kommen die ersten Wachtelkönige aus ihren Winterquartieren zurück, um in den Wiesen und Brachen an March und Thaya mit ihren charakteristischen Rufen um Weibchen zu werben. Dieser stark bedrohte Vogel benötigt Wiesen, die erst spät im Sommer gemäht werden, um seine Jungen durchzubringen – allerdings kümmert sich nur Frau Wachtelkönig um den Nachwuchs – die Männchen machen sich nach geglückter Paarung bald wieder auf zur nächsten freien Wiese. Nicht nur der Wachtelkönig, auch Nachtigall, Schwirle und das seltene Tüpfelsumpfhuhn können hier mit etwas Glück gehört werden. Auch die „Himmelsziege“wurde hier schon entdeckt - also....kein Grund zum Meckern :-)

 

Ausrüstung: Proviant, festes Schuhwerk, warme Kleidung, Fernglas und Taschenlampe (falls vorhanden)

 

Unkostenbeitrag 8,-- EUR / Person

 

 

 

 


11.5.2019, Niederabsdorf

Museumsfrühling Kunst/Malerei/Karikatur und Open Air vom Feinsten

 

Der Kulturverein Niederabsdorf startet sein kulturelles Programm 2019:

Am 11.5. 2019, um 19.00 Uhr, wird die Ausstellung „IM SPIEGELBILD DER KARIKATUR“ feierlich eröffnet. Der erfolgreiche Künstler REINHARD TRINKLER (ein gebürtiger Weinviertler) lebt seine Kreativität in vielen Facetten aus. Neben der Gestaltung des Maskottchens des VORmagazins der Wiener U-Bahnen, der Erstellung von Buchcovers bekannter Persönlichkeiten wie etwa Felix Dvorak und dem Entwerfen von Plakatillustrationen wie z.B. das für das Solokabarettprogramm von Elke Winkens brachte Trinkler anlässlich des 60. Geburtstages von Falco ein Graphic Novel (Comic für Erwachsene) „Eine Legende lebt!“ heraus. Lassen Sie sich ein auf die Kunst des Stichelns und Strichelns. Eintritt frei.

Weitere Termine der Ausstellung: 12.5., 18.5., 19.5. je 15.00 – 18.00 Uhr

 

Der musikalische Teil startet um 20.00 Uhr im Garten des Euseums. Die Wein4tler Band MEISTER GROESSING & SEINE HOMÖOPATHEN rockt nicht nur beim Donauinselfest, in Falkenstein oder Korneuburg - heuer auch bis Mitternacht in Niederabsdorf. Neben Austropop, dem Favoritner Blues von Ostbahn Kurti werden Eigenproduktionen – mit einer Hommage an das Weinviertel - geboten. Karten gibt es in der Raika Niederabsdorf, bei Obmann Hans Geyer, Lukas Bock und bei Margit Grössing. Freier Eintritt für Kinder bis 15 Jahren (VVK € 12,--, Abendkassa € 15,--). Der Reinerlös aus dem Event fließt in die Renovierung des Gebäudes „EUSEUM“.                                                                                                     

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Kulturverein Niederabsdorf

 

 

18.5.2019, Rabensburg

Exkursion "Tieflandwiesen und Landschaftsg'schichten - die Rabensburger Thaya-Auen"

Die Rabensburger Bauernwiesen bilden ein Beispiel der früher verbreiteten, weitläufigen Stromtalwiesen der pannonischen Flüsse. Sie werden an March und Thaya regelmäßig überschwemmt und hier vom Menschen auch regelmäßig gemäht. Beides bildet die Voraussetzungen für eine der an Tier- und Pflanzenarten reichsten Lebensräume unserer Auen. Im Frühling, vor der ersten Mahd, präsentieren sich die Wiesen in einer von Blüten und Blumen geprägten Vielfalt. Wir wollen die wichtigsten Wiesenpflanzen kennen lernen, ihre Merkmale und Lebensansprüche, aber auch ihre Beziehungen und Wechselwirkungen im ökologischen Zusammenhang. Die Entstehung der Auenlandschaft, die Nutzung der Kulturlandswchaft und Möglichkeiten der Erhaltung der landschaftlichen und biologischen Vielfalt bilden weitere Themen.

 Uhrzeit: 09:30 - 12:30
Treffpunkt: Bahnhof Rabensburg
Exkursionsleitung: Dr. Werner Lazowski und Botanikerin Monika Lazowski
Unkostenbeitrag: € 8,-

ACHTUNG begrenzte Teilnehmerzahl! Rechtzeitige Anmeldung (bis 16.5.2019) bitte unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 0681/81 64 46 56

Ausrüstung: Festes Schuhwerk, Proviant, wetterfeste Kleidung, Fernglas (falls vorhanden), ev. Insekten- und Sonnenschutz

 

 
 
 
 

18.5.2019, Drösing

VOLLMONDWANDERUNG - ein Naturerlebnis

Wenn es Nacht wird in Drösing und der Vollmond die bezaubernde, leicht hügelige Landschaft in sein geheimnisvolles Licht taucht, ist es Zeit aufzubrechen und ein wunderschönes Naturerlebnis zu genießen.

Teffpunkt: 19:00 Uhr beim Bahnhof Drösing oder um 19:10 Uhr beim Haidl-Brunnen

Lassen Sie sich von Michael Spießmaier in die Nacht entführen. Es gibt sicher einiges zu erzählen.

Anschließend gemütliches Beisammensein mit "Vollmond-Jause".

Veranstalter: Kulturwerkstätte Drösing

Informationen: Franz Spehn, Tel. 0676/366 71 04, Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unkostenbeitrag: Eur 6,-- für Nichtmitglieder; Eur 5,-- für Mitglieder der Kulturwerkstätte

 

 

 

 

 

 

 

24.5.2019, Hohenau

 

 

 

 

 

 

31.5.2019, Ollersdorf

Lange Nacht der Kellergassen

Vom Urmeer und den Munscheln zum Grünen Veltliner. Durch einzigartige Hohlwege des südlichen Weinviertels führt die Wanderung zu den Kellergassen und hinunter in den Weinkeller zur Verkostung.

Preis: € 8,00,- pro Person
Treffpunkt: Weinpresse am Beginn des Ollersdorfer Kellerberges
Anmeldung erforderlich

Beginn: 19:30 Uhr
 
Näheres erfahren Sie hier

Tauchen Sie in die nächtliche Welt der Kellergassen ein.

Ein einzigartiges Erlebnis erwartet Sie am 31. Mai: Erkunden Sie bei Dunkelheit der Nacht die Weinviertler Kellergassen und ihre geheimnisvollen Keller. Lauschen Sie dabei den spannenden und interessanten Geschichten der Kellergassenführer, die Sie im Laufe des Abends in die atemberaubende Welt der Kellergassen entführen.

So haben Sie die „Dörfer ohne Rauchfang“ noch nie gesehen!

Mit Fackeln und Laternen ausgestattet, erzählen Ihnen unsere Kellergassenführer einzigartige Geschichten über die Kellergassen und den Wein. Lernen Sie diese kulturhistorische Besonderheit, die seit mehr als 200 Jahren das Weinviertel prägt, bei nächtlichem Ambiente kennen.

Ein absolutes Highlight im Weinviertel

Auch für das kulinarische Wohlbefinden ist gesorgt. Verpassen Sie somit keinesfalls dieses einmalige Erlebnis und tauchen Sie ein in die mystischen Kellergewölbe der Weinviertler Kellergassen! 

P.S. Wenn Sie nicht mehr nach Hause fahren wollen, können Sie gerne auf Gästezimmer in der Gemeinde zurückgreifen.

Herzlich willkommen!

 

 



1. und 2.6.2019, Rabensburg

Gesundheitstage - Spaß, Sport, Beratung und Rahmenprogramm

wo: Rabensburger Sport- und Freizeitzentrum

Informationen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. 02535/2400

www.rabensburg.at

www.wde.at

Interessantes, Informatives zu den Themen Livestyle, Erste Hilfe, Pflege, Behinderung, Gesundheitsvorsorge, Betreuung, Hilfe, Vorsorge, Fitness, Mentale Gesundheit, persönliches Wohlbefinden u.v.m. erwarten Sie!

Ein gastronomisches Angebot und ein attraktives Kinderprogramm sind auch Teil der Dreiländereck-Gesundheitstage.

Tun Sie sich etwas Gutes, wir heißen Sie herzlichst willkommen!
Eintritt frei!

 

 

 

28.6.2019, Jedenspeigen

 

 

 

 

13.7.2019, Hohenau an der March 

Gemütliches Kellerfest in Hohenau an der March

Beginn: 16:00 Uhr im Adamstal und am Kellerberg, Eintritt frei

Offene Keller, ausgewählte Schmankerl, Wein, Musik und gute Laune locken alle Jahre wieder zahlreiche Gäste an. Hohenau ist zwar kein typisches Weinbaugebiet, dafür versteht man hier zu genießen,… feiern Sie mit uns.

Auskünfte unter Tel. + 43 (0) 664/35 71 201 (Alfred Grössl)

 

 

 

 

 

10. und 11.8.2019 Jedenspeigen

Grosses  MITTELALTERFEST 

Tauchen Sie ein in die beeindruckende Welt des Mittelalters! Zahlreiche Bühnen und Plätze mit

zahlreichen Akteuren erwarten Sie, aber auch die beeindruckende Nachstellung der schicksals-

trächtigen Schlacht aus dem Jahre 1278 mit hunderten Rittern zu Pferd und zu Fuß. Unterhaltung

für alle mit mittelalterlicher Musik, Gauklern, Handwerkern, originellen Marktständen und

Akrobaten! Für das leibliche Wohl ist reichlich gesorgt! Lassen Sie sich auch einen edlen Schluck

im einzigartigen Schlosskeller nicht entgehen!

 

Highlights für unsere Gäste:

  • Ritterturnier zu Pferd mit 6 Pferden im Tjost (Lanzenritt gegeneinander) und Kampf vom Pferd während einer Schlacht in der einzigartigen Naturarena mit über 4000 Sitzplätzen.
  • Über 2000m² "Knappenlager" für Kinder, die sich u.a.in einer Strohhüpfburg austoben, im "Tal der Könige" zum Ritter geschlagen werden oder Ponyreiten können.
  • Für Weinliebhaber mittelalterliche Weinverkostung mit dem neuen Jedenspeigener"HABSBURG-WEIN".
  • Die große Feuershow an  jedem Veranstaltungsabend für Groß und Klein ab Einbruch der Dunkelheit, u.a. mit dem Weltmeister im Feuerschlucken.
  • Lagergruppen, Schaukampf, Tanz, Musik, Gaukeley, Zauberey und Geschichten aus alter Zeit bringen Kurzweil.
  • 50 Handwerker und Händler bieten Handwerkskunst und Waren feil.
  • Schmiedekunst, Holzdrechslerei, Bierbrauen vor Ort, Bronzegießen, Seifenherstellung, Wahrsagerey und Hexerey gibt es zu bestaunen.
  • Gewandung, Schmuck, Lederwaren, Kinderspielzeug, Zubehör für Ritter und Lagerleben, Musikinstrumente, nach alten Rezepten hergestelltes Süßes und Deftiges.
  • Im Bogenschießen, Armbrustschießen, Axt- und Messerwerfen können sich die Besucher messen. 
  • Und natürlich darf Speis und Trank nicht fehlen wie z.B. Sau am Spieß, Räucherfisch, Ritterlocken, Knoblauchbrot und vieles mehr. 

Seid auf das herzlichste willkommen!

Ritter_drei_zu_Pferd

Kontakt:

Marktgemeinde Jedenspeigen
Bahnstraße 2
2264 Jedenspeigen

T: 0043(0)2536/8224
F: 0043(0)2536/8224-20
M: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.jedenspeigen.at

 

 

18.8.2019, Stillfried (Angern an der March)

19. Bernsteinstraßenfest

Ein buntes Fest voller Gemütlichkeit, Spannendes im Museum, weiters Museumsshop und

vieles mehr...

Lassen Sie sich das nicht entgehen:

www.museumstillfried.at

 

 

7.9.2019, Mannersdorf

Weinherbstauftakt am Rochusberg

Beginn: 14:00 Uhr

Der Weinherbst-Auftakt am Mannersdorfer Rochusberg eröffnet traditionellerweise den Veranstaltungsreigen der Winzer in der Marchregion.

Feinfruchtige, elegante Weißweine, strukturierte, saftige Rotweine und erlesene Süßweine erwarten den Weinfreund. Wildspezialitäten und selbstgemachte Mehlspeisen verwöhnen den Gaumen der Besucher und die pittoreske Marchlandschaft lädt zu romantischen Spaziergängen ein.

Der Weinherbst-Auftakt in Mannersdorf bietet einen wunderbaren Ferienausklang für die ganze Familie.

Kostenloser Shuttle-Dienst zwischen dem Bahnhof Angern/March und dem Rochusberg.

 www.weinausmannersdorf.at

Informationen: Martin Minkowitsch, Tel. 0650/59 000 62

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

14.9.2019 March-Thaya-Raum
 
11. TAG DER MUSEEN im MARCH-THAYA-RAUM  -  ein besonderer Tipp!
     
 
 
 
In Schrattenberg, Bernhardsthal, Rabensburg, Hohenau a.d.March, Niederabsdorf, Sierndorf a.d.March, Jedenspeigen, Dürnkrut und Stillfried können Sie zwischen 10 und 22 Uhr ein sehenswertes Sonderprogramm genießen.

KOMBI-TICKET NUR EURO 5,-- , KINDER UND JUGENDLICHE BIS 16 JAHRE FREI,
 
KARTENVERKAUF BEI ALLEN TEILNEHMENDEN MUSEEN
 
HERZLICH WILLKOMMEN IM NORDÖSTLICHEN WEINVIERTEL!
BESUCHEN SIE UNS AM 11. TAG DER MUSEEN, WIR FREUEN UNS AUF SIE!
Sie werden in jedem Museum willkommen geheißen, persönlich betreut,
geführt und bewirtet, wir freuen uns schon auf Ihren Besuch. Zahlreiche außerordentliche
Attraktionen, Überraschungen und Leckerbissen erwarten Sie!
 
Auskünfte auch gerne unter Tel. 02535/31161