20.10.2017, Hohenau an der March

BETTY BERNSTEIN - DAS MUSICAL

Beginn: 17:30 Uhr

Wo: Atrium Hohenau, Liechtensteinstraße 10

Unternehmt mit Betty Bernstein, dem Maskottchen des Vereins “Die Österreichische Bernsteinstraße” eine spannende und unterhaltsame Reise durch Zeit und Raum.
Lea und Michi begleiten Betty und treffen auf die Schlacht bei Dürnkrut und Jedenspiegen, beamen sich in die Steinzeit, werden von einem Geist entführt, landen im Badezimmer von König Ottokar und dann bei Calpurnia in der Römerzeit.
Jedenfalls geht´s ganz schön rund auf dieser Zeitreise mit dem Zauber-Bernstein.

DIE MUSIK : Das Orchester setzt sich aus MusikschülerInnen und Lehrkräften von Weinviertler Musikschulen zusammen. Sie spielen bei allen Vorstellungen. Schulchöre aus Hohenau an der March bereichern diesen musikalischen Abend mit ihrem Können.

Lassen Sie sich verzaubern, ein wichtiger Teil unserer Geschichte wird hier mit viel Liebe und Talent präsentiert.

Für Kinder ab 5 Jahren und natürlich auch für Erwachsene.

Karten: Vorverkauf am Gemeindeamt Hohenau an der March (Parteienverkehrszeiten) und an der Abendkasse

Information: Tel 02535/2307 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Näheres zu Betty Bernstein auf dieser Homepage

 

 
 
 
 
 
 
 

20.-23.10.2017 Hohenau-Ringelsdorf

Vogelberingungsstation geöffnet

Von Juli bis Oktober, jeweils von Freitag bis Montag ist die Vogelberingungsstation besetzt. Zu diesen Zeiten ist es möglich, die Vogelberingung live mitzuerleben.
Freitag bis Sonntag 7:00 – 19:00 Uhr und Montag: 7:00 – 10:00 Uhr


Dienstag bis Donnerstag: geschlossen 

Die Beringungsstation ist ein Punkt im weltweiten Netzwerk von Vogel-Beringungsstationen. Seit 1994 wurden an dieser Station über 80.000 Vögel aus 118 verschiedenen Arten gefangen. Über 120 Vögel wurden bereits an anderen Stellen während ihres Zuges beobachtet, im benachbarten Tschechien etwa, in Mittelitalien oder 6.000 km von hier in Kenia.

Gemütliche Anreise mit der Nordbahn. Bahnstation Hohenau an der March, Fußweg

(Koordinaten 48.583275, 16.908276)
 
 
 

22.10.2017, Hohenau an der March

Autorenlesung von Heinfried Gessinger

Beginn: 16 Uhr

Wo: Atrium Hohenau, Liechtensteinstraße 10

Eintritt frei

Veranstalter: Gemeindebücherei Hohenau

Herzlich willkommen bei einem spannenden und interessanten Nachmittag

Informationen zum Autor und seinen Büchern hier.

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 

26.10.2017, Niederabsdorf

Vernissage und Konzert "The Swinging Sweethearts"

im Museum Niederabsdorf EUSEUM 

27.10.2017, Sierndorf an der March

Kellergassenführung  "Mit Leopoldine durch das Reich des Weines"

Mit Witz und Charme werden Sie in die Welt des Weines eingeführt. Verborgene Kellerröhren

warten genauso auf Sie, wie die interessanten Geschichten aus den March-Thaya-Auen,

einem wunderschönen, geschichtlich bedeutungsvollen Landstrich.

Gerne verwöhnen wir Sie auch mit einer musikalischen Begrüßung.


Überzeugen Sie sich auch in gemütlicher Atmosphäre von der Qualität eines guten Tropfens,

vielleicht haben  Sie auch Lust, die eine oder andere Flasche mitzunehmen. Im liebevoll und

traditionell renovierten geheizten Pressehaus wird nach der Weinverkostung zu einer Kellerjause

gegen Spende eingeladen, wo manchmal auch nach Lust und Laune gesungen wird.

 

Bitte um Anmeldung:

Zertifizierte Kellergassenführerin: Leopoldine Rauscher

+43 (0) 2536/8517 oder +43 (0) 699 / 11 89 51 06

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

27.-30.10.2017 Hohenau-Ringelsdorf

Vogelberingungsstation geöffnet

Von Juli bis Oktober, jeweils von Freitag bis Montag ist die Vogelberingungsstation besetzt. Zu diesen Zeiten ist es möglich, die Vogelberingung live mitzuerleben.
Freitag bis Sonntag 7:00 – 19:00 Uhr und Montag: 7:00 – 10:00 Uhr


Dienstag bis Donnerstag: geschlossen 

Die Beringungsstation ist ein Punkt im weltweiten Netzwerk von Vogel-Beringungsstationen. Seit 1994 wurden an dieser Station über 80.000 Vögel aus 118 verschiedenen Arten gefangen. Über 120 Vögel wurden bereits an anderen Stellen während ihres Zuges beobachtet, im benachbarten Tschechien etwa, in Mittelitalien oder 6.000 km von hier in Kenia.

Gemütliche Anreise mit der Nordbahn. Bahnstation Hohenau an der March, Fußweg

(Koordinaten 48.583275, 16.908276)
 
 
 

31.10.2017, Hohenau an der March

Grusel-Konzert mit Lesungen  SCENES OF HORROR

Kultiviertes Grauen im Atrium

Beginn: 20 Uhr


 

 

 

 
 
 
 
 
 

4.11.2017 Hohenau

Herbstwanderung Abschluss der Saison

Treffpunkt: 13:00 Uhr beim Auringhaus.

Nach einer Wanderung von ca. 4-6 km wollen wir das Arbeitsjahr beim Heurigen gemütlich abschließen.

Informationen unter: Tel. +43 664 941 88 81

 
 
 
 

5.11.2017, Drösing

Naturführung "Auf den Spuren des Bibers"

Erleben Sie eine wunderschöne Au-Wanderung im Herbst in einer von mystischen Kopfweiden

verzauberten Auenlandschaft, entdecken Sie Fauna und Flora, wie Sie sie noch nie vorher

erlebt haben. Hier gibt es aber auch neben geschichtlichen Spuren viele Biberspuren. Biber

sind scheue Tiere und man bekommt sie nicht oft zu Gesicht. Umso reizvoller ist es, sich mit

unserem Naturführer auf ihre Spuren zu begeben. Abgenagte Bäume, Biberburgen, Staudämme

und Gänge weisen auf das Werk des "fleißigsten Baumeisters der Natur" hin.


Treffpunkt: 14 Uhr, vor dem ehem. Gasthaus Zobl, Dauer: 2-3 Stunden, ausgebildeter Naturführer:

Michael Spießmaier. Bitte gutes Schuhwerk und etwas Proviant nicht vergessen.

Keine Anmeldung erforderlich, Drösing ist auch bequem mit der Nordbahn erreichbar.

(Führungen in Drösing finden jeden 1.Sonntag im Monat (März-Juni und September-Dezember) statt, bequem ohne Anmeldung auch für Schnellentschlossene)

 

 

 

 

12.11.2017, Rabensburg

Greifvögel in der Rabensburger Au

Vogelbeobachtung mit besonderem Schwerpunkt auf überwinternden Greifvögeln.


Exkursionsleitung: JOHANNES HOHENEGGER


Treffpunkt: 9.25 Uhr, Bahnhof Rabensburg; Anfahrt ab Bhf Wien Mitte um 8.14 Uhr


Dauer: ganztags

Bitte um Voranmeldung, weil die Exkursion bei Schlechtwetter leider abgesagt werden muss – Tel: 0680/2125199.

Die Ebene im äußersten Nordosten von Niederösterreich an der Grenze zu Tschechien ist ein wahres Paradies für Greifvögel: Durch die hohe Anzahl an stillgelegten Äckern finden sie hier ideale Jagdgebiete vor, die angrenzenden March-Thaya-Auen bieten sehr gute Nistmöglichkeiten. Hier überwintern und brüten die mächtigen See- und Kaiseradler, sowie der ebenfalls seltene Sakerfalke. Der kleinste europäische Falke z.B., der Merlin, der ob seiner rasanten Flugkünste auch der „Ferrari unter den Falken“ genannt wird, kommt aus seinem Brutgebiet im Norden Europas, um hier die Wintermonate zu verbringen.

 
 
 
 
 

18. und 19.11.2017, Waidendorf

COMEDIAN KABARETT und MUSIK

Es unterhalten Sie:

Kabarettduo SCHMIDinger

Michael Mutig

Da Berrer

Beginn: Samstag 19 Uhr, Samstag 16 Uhr

Kartenverkauf nur in der RAIKA Dürnkrut

Weingut Fleckl, Hauptstraße 30

 

Die Gäste können sich auch auf Heurigenschmankerl und besten Wein freuen.

Herzlich willkommen! Nehmen Sie Ihre Freunde und Bekannten mit!

Ihre Lachmuskeln werden sich freuen!

http://www.weingut-fleckl.at/aktuelles.htm

 

 

 

 

 

 

19.11.2017, Rabensburg

Ausstellung "Die Scherenschnitte der Josepine Allmayer"

Eröffnung: 15:00 Uhr im Richard Simoncic-Museum, Hauptstraße 32

für eine nette Bewirtung ist gesorgt

Josefine Allmayer (1904 in Kierling-1977) war eine äußert talentierte Scherenschnittkünstlerin http://www.scherenschnitt.org/allmayer/

Ihr Talent kam schon früh zum Vorschein, mit vier Jahren durfte sie noch keine Schere benutzen, sodass sie aus Papier Blumen, Tiere und andere Gegenstände zupfte. Mit fünf Jahren erlaubte der Vater auch das Benutzen der Schere. Im Alter von zwölf Jahren konnte ihr Vater bereits einen Scherenschnitt von ihr um 4 Kronen verkaufen, wodurch sie weiter angespornt wurde.

Schon vor ihrem 16. Geburtstag wurden ihre Arbeiten von einem Kunstverlag ausgestellt und sie wurde vom wissenschaftlich-humanitären Verein Kosmos finanziell unterstützt.

Nach zahlreichen Ausstellungen in Wien folgte 1924 mit der Schweiz die erste Auslandsausstellung.

3-D-Effekt: Sie erregte Aufsehen mit einer neuen, bisher unbekannten Technik: Indem sie zwischen dem Vorder- und dem Hintergrund eine oder mehrere Lagen Transparentpapier schob, erzielte sie einen dreidimensionalen Effekt.

Zu ihrem 40. Todestag, als Erinnerung an eine besondere Künstlerin, dürfen wir Sie in das wundervolle Reich der  Scherenschnitte entführen.

Herzlich willkommen!

 

 

 

24.11.2017, Sierndorf an der March

Kellergassenführung  "Mit Leopoldine durch das Reich des Weines"

Mit Witz und Charme werden Sie in die Welt des Weines eingeführt. Verborgene Kellerröhren

warten genauso auf Sie, wie die interessanten Geschichten aus den March-Thaya-Auen,

einem wunderschönen, geschichtlich bedeutungsvollen Landstrich (in der kälteren Jahreszeit

ziehen wir gemütlich und wenn man so will, ein bisschen romantisch mit Fackeln durch die

Kellergasse)


Überzeugen Sie sich auch in gemütlicher Atmosphäre von der Qualität eines guten Tropfens,

vielleicht haben  Sie auch Lust, die eine oder andere Flasche mitzunehmen. Im liebevoll und

traditionell renovierten geheizten Pressehaus wird nach der Weinverkostung zu einer Kellerjause

gegen Spende eingeladen, wo manchmal auch nach Lust und Laune gesungen wird.

 

Bitte um Anmeldung:

Zertifizierte Kellergassenführerin: Leopoldine Rauscher

+43 (0) 2536/8517 oder +43 (0) 699 / 11 89 51 06

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

kellergassenfhrung_fackeln

 

 

25. und 26.11.2017, Rabensburg

Traditioneller Advent- und Weihnachtsmarkt,

Sa ab 14.00 Uhr, So ab 11 Uhr, in der ESV-Halle

Wie immer erwarten Sie vorweihnachtliche Stimmung

mit wunderschönen Kunsthandwerken, liebevollen

Bastelarbeiten und adventlichen Leckerbissen.

Herzlich willkommen!

Auskünfte unter: Tel 02535/2400 (Gemeindeamt)

 

 

 

 

25.11.2017, Drösing

Adventspaziergang am Kellerberg

Ort: am Haidl (Kellergasse)

Vorweihnachtliche Stimmung in romantischer Umgebung,

Organisiert von der Kulturwerkstätte Drösing.

ab 11 Uhr

Infos: Berta Vondra 02536/2029

 

 

 

25.11.2017, Stillfried

Kreativadvent am Stillfrieder Kellerberg

In mehr als 20 Weinkellern und Presshäusern werden kreative Arbeiten gezeigt und Weihnachtliches zum Kauf angeboten.

Der romantische Kellerberg von Stillfried verzaubert die Besucher im Advent. Kulinarische Köstlichkeiten und vieles mehr warten auf Sie.

Stillfried ist auch per Bahn erreichbar und per Auto ca. 50 Minuten von Wien über Gänserndorf und Angern an der March.

Beginn: 15 Uhr (Ende 20 Uhr)

Ort: Quadengasse 2262 Stillfried, Stillfrieder Kellerberg

 

 Foto für Kreativer Weihnachtsmarkt am Stillfrieder Kellerberg - © Gemeinde Stillfried
 
 
 

2. und 3.12.2017, Mannersdorf

Adventzauber am Mannersdorfer Kellerberg

Stimmungsvoller Advent in den Kellergassen am Rochusberg. Es duftet nach Weihnachten, genießen Sie die besondere Stimmung.
In den geschmückten Kellern finden Sie, neben exklusiven Weinen, Weihnachtliches, Kunsthandwerk und köstliche kulinarische Schmankerln.

Zeit: 14-21 Uhr
 
Infos: Gemeinde Angern, Tel. 02283/2241-14, www.weinausmannersdorf.at
 
 
 
 
 
 

 

3.12.2017, Drösing

Naturführung "Auf den Spuren des Bibers"

 

Erleben Sie eine wunderschöne Au-Wanderung im Dezember in einer von mystischen Kopfweiden

verzauberten Auenlandschaft, entdecken Sie Fauna und Flora, wie Sie sie noch nie vorher

erlebt haben. Hier gibt es aber auch neben geschichtlichen Spuren viele Biberspuren. Biber

sind scheue Tiere und man bekommt sie nicht oft zu Gesicht. Umso reizvoller ist es, sich mit

unserem Naturführer auf ihre Spuren zu begeben. Abgenagte Bäume, Biberburgen, Staudämme

und Gänge weisen auf das Werk des "fleißigsten Baumeisters der Natur" hin.


Treffpunkt: 14 Uhr, vor dem ehem. Gasthaus Zobl, Dauer: 2-3 Stunden, ausgebildeter Naturführer:

Michael Spießmaier. Bitte gutes Schuhwerk und etwas Proviant nicht vergessen.

Keine Anmeldung erforderlich, Drösing ist auch bequem mit der Nordbahn erreichbar.

(Führungen in Drösing finden jeden 1.Sonntag im Monat (März-Juni und September-Dezember)

statt, bequem ohne Anmeldung auch für Schnellentschlossene)

 

 

 

 

17.12.2017, Stillfried

Winzeradvent am Stillfrieder Kellerberg

Beginn: 15 Uhr

Glühwein, Punsch und vieles mehr bieten die Stillfrieder Winzer in der idyllischen Kellerbergterasse. Die Stillfrieder Turmbläser sorgen für musikalische Stimmung.

Informationen: Tel. 0664/490 24 50

 

 

 

 

 

29.12.2017, Sierndorf an der March

Kellergassenführung  "Mit Leopoldine durch das Reich des Weines"

Mit Witz und Charme werden Sie in die Welt des Weines eingeführt. Verborgene Kellerröhren

warten genauso auf Sie, wie die interessanten Geschichten aus den March-Thaya-Auen,

einem wunderschönen, geschichtlich bedeutungsvollen Landstrich (in der kälteren Jahreszeit

ziehen wir gemütlich und wenn man so will, ein bisschen romantisch mit Fackeln durch die

Kellergasse)


Überzeugen Sie sich auch in gemütlicher Atmosphäre von der Qualität eines guten Tropfens,

vielleicht haben  Sie auch Lust, die eine oder andere Flasche mitzunehmen. Im liebevoll und

traditionell renovierten geheizten Pressehaus wird nach der Weinverkostung zu einer Kellerjause

gegen Spende eingeladen, wo manchmal auch nach Lust und Laune gesungen wird.

 

Bitte um Anmeldung:

Zertifizierte Kellergassenführerin: Leopoldine Rauscher

+43 (0) 2536/8517 oder +43 (0) 699 / 11 89 51 06

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

kellergassenfhrung_fackeln