btn_grenzen_los


bruecke_hohenau_2005 BRÜCKEN ÜBER DEN FLUSS
Die March-Thaya-Auen waren seit jeher begehrter Lebensraum und umkämpftes Grenzgebiet. Oft bildete die March die Grenze zwischen Ost und West. Die Menschen suchten schon früh nach Wegen über den Fluss. weiter

eu DIE NACHBARN ÖSTERREICH & SLOWAKEI
Mit dem Beitritt der Slowakei zur Europäischen Union am 1. Mai 2004 sind die beiden Nachbarländer ein Stück näher zusammen gerückt. Der typische Charakter der beiden Länder wird so noch greifbarer. weiter

urwald GRENZENLOSE AUEN
Smaragdgrüne Wälder in den österreichischen March-Thaya-Auen und bunte Auwiesen in der Slowakei verleihen der Landschaft diesseits und jenseits der March unterschiedlichen Charakter. weiter

Heurigenszene3 GRENZENLOSER GENUSS
Neben gemeinsamen Wurzeln in der Böhmischen Küche gibt es auch regionstypische Genüsse: In Österreich z.B. frischen Spargel und Wildspezialitäten, in der Slowakei vielerlei Kraut-Variationen und süße Köstlichkeiten. weiter

sk_hochzeit4 DIE SLOWAKEI ENTDECKEN
Durch viele kleine Täler entwickelte sich in der Slowakei eine kulturelle Vielfalt. Handwerks-künste wie Drahtflechten, Flötenschnitzen und Töpfern blieben bis heute erhalten. Burgen und Schlösser sind beliebte Filmkulisse. weiter

giz_march_thaya GRENZÜBERSCHREITENDE IMPULSZENTREN
Elf grenzüberschreitende Impulszentren (GIZ) entlang der Grenze zwischen Niederösterreich und den Nachbarländern Tschechien und Slowakei fördern die Zusammenarbeit. weiter


GRENZEN | LOS

Brücken über
den Fluss


Die Nachbarn Österreich & Slowakei

Grenzenlose Auen

Grenzenloser Genuss

Die Slowakei entdecken

Grenzüberschreit-
ende Impuls-
zentren