Als Geheimtipp für Genießer und Naturfreunde bezaubern die österreichischen March-Thaya-Auen durch kontrastreiche Landschaft: hier sanfte, sonnige Weinhügel - da grüne Tropenwildnis und uralte Baumriesen.

Urige Kellerberge, verträumte Kellergassen, Schlösser und Museen laden zum Erkunden ein. Auch die interessanten vogel.schau.plätze machen die March-Thaya-Auen einzigartig. Es gibt viel zu entdecken und zu genießen.

Bad Rabensburg RABENSBURG
Romantische Thaya-Auen
Spezial-Naturführungen für Kinder
Freibad am Rande der Au
Sport- und Kulturzentrum, Ferienspiel
mehr Informationen

Hohenau Vogelbeobachtung HOHENAU
Mündung der Thaya in die March
vogel.schau.plätze
Zauberhafte Aulandschaft, schönes Aubad
Uriger Kellerberg
mehr Informationen

Hohlweg Niederabsdorf RINGELSDORF - NIEDERABSDORF
Typische Auwiesen und Kopfweiden
vogel.schau.plätze
Pferdeschloss
Verträumte Kellergassen
mehr Informationen

Weiden DRÖSING - WALTERSDORF
Mystische Kopfweiden
Weidenzentrum Drösing
Kunst in der Landschaft
Kellergasse Waltersdorf
mehr Informationen

Schloss Jedenspeigen JEDENSPEIGEN - SIERNDORF
Schicksalsschlacht bei Jedenspeigen
Schloss Jedenspeigen
Kellergassen und Kellerberg
Paradiesischer Altarm "Hufeisen"
mehr Informationen

Schloss Dürnkrut DÜRNKRUT - WAIDENDORF
Schicksalsschlacht bei Dürnkrut
Renaissanceschloss Dürnkrut
Beschauliche Kellergassen
mehr Informationen

Fähre Angern ANGERN
Das Tor zu den March-Thaya-Auen
Fähre in die Slowakei
Kanu-Anlagestelle
mehr Informationen

   

   

   

   
   


ÖSTERREICH

Rabensburg

Hohenau

Ringelsdorf - Niederabsdorf

Drösing

Waltersdorf

Jedenspeigen

Sierndorf

Dürnkrut

Waidendorf

Angern