RABENSBURG

Bad Rabensburg Romantische Thaya-Auen
Spezial-Naturführungen für Kinder
Freibad am Rande der Au
Sport- und Kulturzentrum
Zahlreiche Veranstaltungen, Ferienspiel

Rabensburg ist die nördlichste Gemeinde der March-Thaya-Auen und liegt direkt an der Thaya. Hier grenzt die Region an die Tschechische Republik.


Faszinierende Überschwemmungswiesen

Die Rabensburger Überschwemmungswiesen sind nicht nur eine wahre Augenweide, sie stellen auch einen wertvollen Lebensraum für zahlreiche Vogelarten und kostbare Pflanzen dar. Das Mosaik aus Feucht-, Frisch- und Trockenwiesen ist ein ideales Brutgebiet für rare Limikolen (Watvögel), wie Rotschenkel und Bekassine. Auch Störche und seltene Greifvögel wie Schwarz- und Rotmilan fühlen sich hier wohl.

Uhrzeit Krebse Die Bauernwiesen werden zweimal pro Jahr - nach Ende der Überschwemmungsperioden - gemäht: Ende Mai nach dem Frühjahrshochwasser und Anfang September, wenn mögliche Regen-Überschwemmungen zurückgegangen sind. Somit tragen die heimischen Bauern entscheidend dazu bei, dass die seit 280 Millionen Jahren existierenden Urzeitkrebse auch weiterhin ideale Bedingungen vorfinden.


Imposantes Schloss Rabensburg

Eines der ältesten Bauwerke der Gegend ist das Schloss Rabensburg, ein besonderer Blickfang für Besucher. Die ehemalige Holzburg aus dem 11. Jahrhundert wurde um 1200 zu einer Steinburg erweitert.

Maximilian von Liechtenstein, der Rabensburg zu seinem Lieblingssitz erkor, baute das Schloss im 17. Jahrhundert schließlich zu seiner heutigen Gestalt aus. Lange Alleen zu den Jagdhäusern und großzügige Ackerflure zeugen noch jetzt von der alten Herrschaft Liechtenstein. Das Schloss selbst ist heute in Privatbesitz.


Grenzenlose Freizeitmöglichkeiten

Am besten lassen sich die romantischen Thaya-Auen um Rabensburg am Rundwanderweg erkunden, der von der Ortschaft hinaus in die beeindruckende Landschaft führt. Für Kinder und Familien werden auch Spezial-Naturführungen angeboten.

Wer Lust auf weitere Erlebnisse hat, erfrischt sich im Freibad am Rande der Au. Oder besucht das Sport- und Kulturzentrum, wo es viele Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche gibt: Sie finden eine Skateranlage und verschiedene Sportplätze für Beachvolleyball, Streetsoccer und Tennis. Auch das Richard-Simoncic-Museum mit jährlich wechselnden Ausstellungen lohnt einen Besuch.

Neben dem alljährlichen Hollerfest findet auch jeden Sommer das grenzüberschreitende Ferienspiel statt. Es bietet verschiedene Spielstationen, wo Familien und Kinder aus Österreich, Tschechien, der Slowakei und Ungarn aufeinander treffen. Dabei kann man sich besser kennen lernen, Freundschaften knüpfen und "Grenzen im Kopf" abbauen.


KONTAKT
www.tiscover.at/rabensburg
www.rabensburg.at
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


ÖSTERREICH

Rabensburg

Hohenau

Ringelsdorf - Niederabsdorf

Drösing

Waltersdorf

Jedenspeigen

Sierndorf

Dürnkrut

Waidendorf

Stillfried

Mannersdorf

Ollersdorf

Angern

Weiden,Zwerndorf

Baumgarten

Oberweiden